Microstep - Geschichte

2017 - MICROSTEP hat neuen Eigentümer

Die MICROSTEP Schrittmotoren, Steuerungen, Bewegungssysteme GmbH wird, von der ebenfalls in Sömmerda ansässigen febana Feinmechanische Bauelemente GmbH übernommen. Hauptgrund der Übernahme ist die altersbedingte Geschäftsaufgabe der bisherigen Eigentümer Herr Günter Schwandt und Herr Wilfried Schneider, die einen "würdigen Nachfolger" suchen. Bei der Unternehmensnachfolge legen diese besonderen Wert darauf, dass die Geschichte der MICROSTEP im Sinne der Firmengründer (Werner Hanisch, Günter Schwandt, Manfred Arnold und Wilfried Schneider) weiter- und fortgeführt wird. Hierbei spielen der langfristige Erhalt der Arbeitsplätze am Standort Sömmerda, aber auch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte eine wesentliche Rolle.
Unter der Führung von Geschäftsführer und Gesellschafter Frank Siegel soll das Unternehmen in die febana group integriert werden. Ziel der Sömmerdaer Unternehmensgruppe, die nun aus drei Einzelunternehmen besteht, ist, sich breiter am Markt aufzustellen und die Wertschöpfungsketten aller Unternehmen auszubauen. Gleichzeitig soll die Abhängigkeit durch einzelne Kunden und Branchen verringert werden. Die febana Feinmechanische Bauelemente GmbH ist insbesondere im automotive Bereich, als Hersteller von Stanz- und Kunststoff sowie Hybrid-Bauteilen tätig. Dazu kommen die feinmechanischen Baugruppen der SF-Schalter GmbH und ein umfangreiches Knowhow im Bereich Ultraschall-Schweißtechnik, sowie Zugang zu Kunden aus diversen Branchen und Bereichen. Mit dem Firmenverbund hat sich eine Expertengruppe zusammengefunden, die in den Bereichen Feinmechanik, Schaltertechnik, Motorisierung und Antriebstechnik komplexe Kundenaufträge noch besser umsetzen kann. Sowohl in der Entwicklung von Sonderlösungen als auch in der Fertigung führen Synergien zu noch mehr Vorteilen für unsere Kunden.
Ein weiterer Vorteil der Zusammenarbeit ist, dass die SF Schalter GmbH ihre Geschäftsräume ebenfalls in die Rheinmetallstraße 29 verlegen kann. Das Firmengebäude der MICROSTEP bietet genug Platz und schafft die Voraussetzung für noch "kürzere Wege" und Kompetenzaustauch.

<< zurück