Microstep - Geschichte

1993 - neue Produkte und neuer Firmenname

neue Produktgruppe im Portfolio

Um die Nachfrage am Markt Folge zu bedienen, wurde 1993 mit der Entwicklung und Produktion von Linearaktuatoren begonnen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um lineare Antriebslösungen, die geradlinige Bewegungen ausführen. Linearantriebe ermöglichen Bewegungen von Maschinen(elementen) und Anlagen(teilen), in gerader Linie oder einem anderen vorgegebenen Verlauf. Linearaktuatoren werden beispielsweise für Positionierungsaufgaben eingesetzt.

Umbenennung

Bei Gründung einer Firma spielt der Name eine wichtige Rolle. Er soll schließlich das Unternehmen widerspiegeln und Kunden sowie Partner über den Unternehmenszweck beziehungsweise die Kernkompetenzen informieren. Daher wurde die heutige MICROSTEP GmbH Schrittmotoren, Steuerungen, Bewegungssysteme als SAB GmbH Schrittmotoren, Antriebstechnik, Bewegungssysteme gegründet. Da bereits Unternehmen als „SAB“ firmierten, erfolgte auf Empfehlung der Industrie- und Handelskammer Erfurt die Umbenennung in SSB GmbH Schrittmotoren Steuerungen Bewegungssysteme. Aufgrund weiterer Unstimmigkeiten wurde das Unternehmen 1996 erneut umbenannt und bekam seinen endgültigen Namen - MICROSTEP GmbH Schrittmotoren, Steuerungen, Bewegungssysteme.

<< zurück