Microstep - Geschichte

Geschichte

Die MICROSTEP GmbH wurde 1991 gegründet.
Bereits seit dem Jahr 1975 werden am Standort Sömmerda Schrittmotoren entwickelt und produziert. Dieses Spezialwissen, die qualifizierten Mitarbeiter und die permanente Erneuerung und Erweiterung der Produktionsausrüstungen ist Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung unserer Firma.

Bis heute haben wir unser Sortiment an Produkten stetig erweitern können. Bereits 1993 wurde mit der Fertigung von Linearaktuatoren begonnen, die auch heute noch, in verschiedenen Baureihen, eine wesentliche Produktsäule bilden.

Die weiterhin produzierten Standard-Hybrid-Schrittmotoren bilden die Basis weiterentwickelter Antriebsbaureihen und Sonderlösungen. Durch Variation, Modifikation und Integration konstruktiver Elemente wurden Antriebe, wie z. B. Linearaktuatoren, Hub-Dreh-Aktoren, Doppelwellenmotoren mit zwei unabhängigen Antriebswellen oder Getriebeschrittmotoren entwickelt, die wiederum kundenspezifisch ausgerichtet produziert werden können.

Durch eine langjährige und enge Zusammenarbeit mit Universitäten, Hochschulen und wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen wurde das wissenschaftliche und technische Know-how ständig erweitert und spiegelt sich heute in innovativen und technisch ausgereiften Produkten wider.