Aus erster Hand

unser Unternehmen

Seit der Gründung im Jahre 1991 hat sich die MICROSTEP GmbH zu einer guten Adresse bei der Lösung von individuellen Antriebsproblemen für viele Bereiche der Industrie entwickelt. Zum Leistungsspektrum der MICROSTEP GmbH gehören heute die Entwicklung, die Fertigung und der Vertrieb von Schrittmotoren, Linearaktuatoren, Sonderantrieben und Steuerungen.

Unser Firmensitz befindet sich in Sömmerda, 25 km von der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt entfernt. Somit schließen wir nicht nur an die lange Tradition, eines mehr als 200-jährigen Industriestandorts an, sondern führen auch die Erfolgsgeschichte von Sömmerdaer Schrittmotoren fort.

Unsere Philosophie

Handschlagqualität auf Augenhöhe, die auf bewährte Tradition beruht und auf konsequente Weiterentwicklung setzt. Das sind die Grundsteine unserer Firmenphilosophie.
Wir haben die Kompetenz und die Erfahrung, um in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden über Standardmotoren hinaus individuelle, maßgeschneiderte Lösungen zu erarbeiten und kurzfristig bereitzustellen. Hohe Flexibilität, Termintreue, Produktgestaltung nach Kundenwünschen und kontinuierliche Sicherung unserer Qualitätsstandards sind hierbei wichtige Faktoren für unsere Unternehmensentwicklung. Ermöglicht wird dies nur durch bewährte Partner und bewährte Lieferantenbeziehungen aber vor allem durch langjährige und erfahrene Mitarbeiter.

Drei Geschäftsfelder

Entwicklung und Konstruktion von Antriebslösungen und Antriebstechniken.
Herstellung von Schrittmotoren, Linearaktuatoren, Sonderantrieben und kompletten Antriebsbaugruppen, inkl. Steuerungselektronik.
Vertrieb eigengefertigter Produkte und Handel mit Fremdprodukten zur sinnvollen Erweiterung der Angebotspalette.

Streben nach Perfektion

Qualität

Unsere Produkte und Antriebslösungen eignen sich für viele Einsatzwecke und können je nach Kundenanforderung individuell angepasst und modifiziert werden. Deshalb ist unsere Kundenstruktur so vielfältig wie unsere Produktpalette. Neben klassischen Industriekunden bedienen wir auch hochspezialisierte Weltmarktführer mit besonderen Anforderungen. Die Palette reicht vom Prüfautomat für Tabakwaren bis hin zum mobilen Klimagerät. Was uns hierbei auszeichnet, ist ein hohes Maß an Flexibilität, gerade wenn es um kleinste Stückzahlen geht. Die einzige Einschränkung die wir kennen ist die Physik. Bisher ist es uns nicht gelungen diese auszuhebeln. Doch wir arbeiten daran.

 

Zu den Wurzeln

Geschichte

Die MICROSTEP GmbH wurde 1991 am Standort des ehemaligen Büromaschinenwerks Sömmerda gegründet. Bereits seit dem Jahr 1975 werden am Standort Sömmerda Schrittmotoren entwickelt und produziert. Seiner Zeit fanden diese Anwendung insbesondere in Schreib- und Drucktechnischen Erzeugnissen.
Dieses Spezialwissen, die qualifizierten Mitarbeiter und die permanente Erneuerung und Erweiterung der Produktionsausrüstungen ist Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung unserer Firma.
Bis heute haben wir unser Sortiment an Produkten stetig erweitern können. Bereits 1993 wurde mit der Fertigung von Linearaktuatoren begonnen, die auch heute noch, in verschiedenen Baureihen, eine wesentliche Produktsäule bilden.
Die weiterhin produzierten Standard-Hybrid-Schrittmotoren bilden die Basis weiterentwickelter Antriebsbaureihen und Sonderlösungen. Durch Variation, Modifikation und Integration konstruktiver Elemente wurden Antriebe, wie z. B. Linearaktuatoren, Hub-Dreh-Aktoren, Doppelwellenmotoren mit zwei unabhängigen Antriebswellen oder Getriebeschrittmotoren entwickelt, die wiederum kundenspezifisch ausgerichtet produziert werden können.
Durch eine langjährige und enge Zusammenarbeit mit Universitäten, Hochschulen und wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen wurde das wissenschaftliche und technische Know-how ständig erweitert und spiegelt sich heute in innovativen und technisch ausgereiften Produkten wieder.

 

Meilensteine

1991 Gründung

Gründung der SAB GmbH, Schrittmotoren, Antriebstechnik, Bewegungssysteme (heutige MICROSTEP GmbH) durch Werner Hanisch, Günter Schwandt, Manfred Arnold und Wilfried Schneider und Start der Produktion von Schrittmotoren. >> mehr erfahren...

 

1993 - neue Produkte und neuer Firmenname

Beginn der Produktion von Linearaktuatoren als erste Erweiterung der Produktpalette. Gleichzeitig erfolgt die Umbenennung der SAB GmbH Schrittmotoren, Antriebstechnik, Bewegungssysteme in SSB GmbH Schrittmotoren, Steuerungen, Bewegungssysteme. >> mehr erfahren...

 

1996 - Einführung neuer Technik und finale Namensgebung

Einführung PC gestützter Zeichnungsprogramme und finale Umbenennung in die heutige MICROSTEP Schrittmotoren, Steuerungen, Bewegungssysteme GmbH. >> mehr erfahren...

 

1997 - Produkteinführung

Serienstart von Drehfeldmotoren für Entwicklungsbäder in der Fototechnik. >> mehr erfahren...

 

2001 - Investitionen in IT und weitere Serienstart

Neben Investitionen im IT-Bereich können weitere bis heute wichtige Produkte etabliert werden. >> mehr erfahren...

 

2002 - Erstzertifizierung

Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden. >> mehr erfahren...

 

2014 - Der Weg zum eigenen Firmengebäude

Das ehemalige "Werk-Y" in der Rheinmetallstraße 29 findet neuen Eigentümer und die MICROSTEP das passende Firmengebäude mit genug Platz zum Entfalten. >> mehr erfahren...

 

2017 - MICROSTEP hat neuen Eigentümer

MICROSTEP GmbH wird Teil der febana group. Der Beitritt zur febana-group konzentriert am Stammsitz Sömmerda geballtes Know-how aus verschiedenen ortsansässigen Unternehmen. >> mehr erfahren...

 

2019 - neue Aufgaben für junge Talente

Marcus Hochheim übernimmt, mit tatkräftiger Unterstützung durch Frank Siegel die operative Geschäftsführung. >> mehr erfahren...