Gewindespindel

Gewindespindel

Bedingt durch das gewachsene Sortiment an Linearaktuatoren hat sich die MICROSTEP GmbH auf die eigene Fertigung kleiner Gewindetriebe mit Nenndurchmessern von 3,5 bis 6 mm spezialisiert. Dabei werden die im eigenen Haus gefertigten Spindeln vor allem mit metrischen ISO- und Feingewinde sowie Trapezgewinde durch Gewinderollen hergestellt. Durch den Einsatz von Messing-, Bronze- oder speziellen Kunststoffmuttern müssen die Gewindespindeln nicht mehr gehärtet werden.

Gewindespindeln für hochpräzise Anwendungen

Für hochpräzise Anwendungen können aber auch geschliffene Spindelgewinde sowie Kugelumlaufspindeln bereitgestellt werden. Die Verbindung von Feingewindespindeln mit Schrittmotoren kleiner Schrittwinkel sichern bereits im Vollschrittbetrieb Auflösungen im Mikrometerbereich und bieten damit eine kostengünstige Alternative zu anderen hochauflösenden Antriebssystemen. (LA 79.0000)

Für schnelle Bewegungen stehen Steilgewindespindeln zur Verfügung, die in Kombination mit Schrittmotoren großer Schrittwinkel einen hochdynamischen Betrieb zulassen. (LA 73.0000)

Sie haben Fragen?

Ihre Angaben
Nachricht senden